Ist Island wirklich ein Paradies für Outdoorbegeisterte? – unsere Probleme mit dem überlaufenen Land im hohen Norden

Zwei Wochen sind wir bereits in Island, drei weitere folgen noch. Ziemlich erschöpft sitzen wir gerade am Campingplatz in Seydisfjördur im Osten des Landes und haben das Bedürfnis unseren gesammelten Unmut ein bisschen von der Seele zu schreiben. Ist Island tatsächlich das Paradies, für das wir es immer gehalten haben?


„Ist Island wirklich ein Paradies für Outdoorbegeisterte? – unsere Probleme mit dem überlaufenen Land im hohen Norden“ weiterlesen

Wir essen uns durch die Welt – unser Food Guide zu Israel und Palästina, Teil 1

Hummus, Baba Ganoush, Falafel, Pitabrot oder Shakshuka: Jeder kennt zumindest einen Klassiker der israelischen Küche. Dabei muss man sagen, dass sie eine bunte Mischung aus orientalischen, europäischen und nordafrikanischen Einflüssen ist, die durch die Zuwanderung von Juden aus aller Welt entstanden ist und somit die unterschiedlichsten regionalen Geschmäcker miteinander vereint. Während unserer 6 Wochen in Israel und Palästina haben wir uns wie die kleine Raupe Nimmersatt durch so einige Gerichte probiert, alle köstlich auf ihre eigene Art und Weise! Ein paar davon wollen wir euch in diesem ersten Teil nun vorstellen. „Wir essen uns durch die Welt – unser Food Guide zu Israel und Palästina, Teil 1“ weiterlesen