„Seelackenberg“ – Hausbergchallenge Tour 5

Tour 5 im Überblick

Länge 16.2 km
Höhenmeter 200 m im An- und Abstieg
Dauer 3.5 Stunden (Wanderführer: 4 Stunden)
Schwierigkeit leicht
Ausgangspunkt Traismauer
Anfahrt Schnellbahn S40
Datum 26.12.2019
Begleitung Solo

Heute muss es eine Tour mit wenig Höhenmetern sein, da ich mich die letzten beiden Tage nicht so ganz fit gefühlt habe – war wohl keine gute Idee bei der Wanderung am 1. Wiener Wasserleitungsweg meine Jacke auszuziehen, ups!

Wie dem auch sei, heute geht es auf den Seelackenberg – obwohl die Bezeichnung „Berg“ meiner Meinung nach ein bisschen übertrieben ist, Hügel trifft wohl eher zu. Vom Bahnhof in Traismauer geht man zuerst über ein paar Felder und dann durch den Wald zum „Gipfel“ (348 m) und wieder hinunter in den kleinen Ort Sitzenberg-Reisling, wo ein netter Naturlehrpfad rund um den See mit Blick auf das Sitzenberger Schloss führt. Über Felder und entlang der Weinberge beziehungsweise Kellergassen geht es wieder zurück nach Traismauer. Besonders begeistert bin ich von den vielen Tiere, die ich heute sehe: Rehe, einige Fasane (einer schreckt netterweise zwei Meter neben mir plötzlich hoch) und sogar ein Hase zeigen sich. Gegen Ende hin muss ich dann ganz schön Gas geben, weil der Zug zurück nach Wien nur alle zwei Stunden fährt und ich keine Lust habe so lange in der Kälte am tristen Bahnsteig von Traismauer in einer Glaskabine zu hocken.

DSC_0017(2)Fusion

Mir ist übrigens schon klar, dass ich mich nicht in jede Tour dieser Wanderchallenge absolut verlieben werde, aber besonders aufregend ist diese hier wirklich nicht. Vielleicht liegt es aber einfach auch an der falschen Jahreszeit, im Herbst stelle ich mir das Ganze mit den farbenfrohen Weinbergen und offenen Buschenschänken schon viel netter vor.

5Seelackenberg-Trailmap-final

LEZTE TOUR

DSC_0897(2)

„Der 1. Wiener Wasserleitungsweg“ – Hausbergchallenge Tour 4

Eigentlich total unbegründet starte ich diesen Tag ganz schön nervös: Meine erste Solowanderung steht an! Aber sobald ich den ersten Schritt auf den Wanderweg setze, sind alle Ängste wie verflogen und es läuft wie von selbst – ist ja nicht so, als hätte ich beim Wandern noch nie navigiert.

NÄCHSTE TOUR

DSC_0111(2)

„Kreisbacher Runde“ – Hausbergchallenge Tour 6

Eigentlich startet diese Tour ja im Wilhelmsburger Ortszentrum, weshalb ich auch am Bahnhof von Wilhelmsburg aussteige. Doch man kann sich die 1,5 Kilometer extra auch sparen und erst in Kreisbach den Zug verlassen. Von dort aus geht es den Fluss entlang am Schloss Kreisbach vorbei und anschließend nach rechts Richtung Kukubauerwiese.

Du hast noch keine Ahnung, was die Wiener Hausbergchallenge ist? Dann schau dir doch mal diesen Beitrag hier an: Ich wandere 1310,2 km durch Niederösterreich – die Wiener Hausbergchallenge

Eine Übersicht aller Touren findest du hier: Die Wiener Hausbergchallenge