Übers Reisen

DSC_0416
Timna Park, Israel

Gedanken, Rückblicke, Packlisten oder allgemeine Tipps – hier findet ihr alle Blogposts, die nicht wirklich in eine andere Rubrik passen und sich trotzdem alle um das Thema Reisen drehen. Viel Spaß beim Lesen!

DSC_0566

Life Update – Ein Rückblick auf die letzten Monate und auf welchem Kontinent wir den Rest des Jahres verbringen werden

Ein kurzer Neujahrstrip ins bayrische Berchtesgaden, eine dreizehn wöchige Backpackingreise durch Zentralamerika, sechs Wochen in Israel bzw. Palästina und ein vier wöchiger Campingroadtrip durch Island – 2018 war bisher ein einziges Abenteuer! Doch das Jahr ist noch lange nicht zu Ende und unsere Reiselust noch immer vorhanden – höchste Zeit in einer kurzen Zwischenbilanz auf das Erlebte zurück zu blicken und euch zu verraten wohin es uns als nächstes verschlägt!


DSC_0008 (2)Unsere Packliste für Backpackingreisen – 3 Monate mit Handgepäck durch Zentralamerika

Ja, wir verreisen außer auf unseren Campingreisen ausschließlich mit Handgepäck, und sogar das wird in Zukunft mit unserem neuen Ultraleichtzelt möglich sein. Oft überrascht es Leute, dass wir mit so wenig Gepäck auskommen. Doch ja, es ist definitiv möglich! Eines muss man jedoch bedenken: Die folgende Packliste ist eher etwas für fortgeschrittene Minimalisten und beinhaltet lediglich Gegenstände, die wir auf unseren Reisen wirklich gebrauchen können und keinen unnötigen Ballast darstellen.  Es ist eine von uns und für unsere Bedürfnisse über die Jahre entwickelte optimale Zusammenstellung und vielleicht könnt ihr sie als Orientierungshilfe für die Erstellung eurer eigenen Packliste gebrauchen.


DSC_0943Das war unser Reisejahr 2017

Im Jahr 2017 war unser größtes Projekt Geld sparen. Trotzdem haben wir es geschafft ein paar Dinge zu unternehmen, von welchen wir schon länger gesprochen, uns aber nie wirklich Zeit genommen haben. Wir wollten dieses Jahr vor allem Wien und Umgebung ein bisschen näher kennen lernen, denn die Erkundung unserer Heimatstadt ist bisher auf der Strecke geblieben. Und das haben wir auch geschafft. Wenn man die Wanderungen in Neuseeland mit zählt, haben wir dieses Jahr 600 km auf Wanderwegen zurück gelegt, das ist immerhin eine Strecke von Wien nach Venedig. Zu jedem der folgenden Punkte wird es auch eigene Beiträge geben, im Moment reicht die Zeit aber leider nur für eine grobe Zusammenfassung.

DSC_0156 (2)

„Wie könnt ihr euch das leisten?“ – wie ein sparsamer Lebensstil uns das Reisen ermöglicht

Die am häufigsten an uns gestellte Frage lautet „Wie könnt ihr euch das leisten?“. Wir sind über diese Frage oft überrascht, denn die einzig richtige Antwort ist „Wir sind sparsam“. Wir sind weder Spitzenverdiener noch Großerben, sondern haben in den letzten Jahren lediglich einige Möglichkeiten erkannt um sowohl zu Hause als auch unterwegs Geld zu sparen. In diesem Beitrag wollen wir erklären, wie wir durch ökonomisches Verhalten unsere Reisekosten möglichst niedrig halten. Für uns hat Sparen nicht sehr viel mit Verzicht zu tun, es ist einfach eine Art puristischer Lebensstil.


DCIM100GOPROGOPR0967.
Ein Rückblick auf die letzten Monate und unsere Pläne für 2018

Hier sitzen wir nun und können es eigentlich nicht ganz glauben: Die letzten Monate sind so wahninnig schnell vergangen. Und auch wenn es noch ein bisschen zu früh für einen Jahresrückblick ist, haben wir das große Bedürfnis all unsere Emotionen fest zu halten. Aber beginnen wir erst einmal ganz von vorne…